• Artikel - Meine Zeit Gottes Zeit!

    Meine Zeit? Gottes Zeit!

    Zeit ist nicht nur kostbar, sondern unbezahlbar. Doch trotz aller Bemühungen das Leben effizienter zu gestalten liegen unsere Zeit und unser Leben letztlich in den Händen Gottes.

  • Artikel - Über die Zeit und das Gebet

    Über die Zeit und das Gebet

    Keine Zeit zum Beten? Zu viel Stress im Beruf und zu viel für die Gemeinde zu erledigen? Wie wichtig und unverzichtbar das tägliche Gebet ist – für unser Privatleben und auch für die Gemeindearbeit.

  • Artikel - Vom Sehen zum Glauben

    Vom Sehen zum Glauben

    In einer Welt des Misstrauens glaubt man nichts mehr ohne überzeugende Beweise. Auch zu Jesu Zeiten spielten Wunder eine zentrale Rolle. Doch glauben wir auch dann, wenn wir keine Wunder sehen?

  • Artikel - Ein kompliziert einfaches leben

    Ein kompliziert einfaches Leben

    Ironischerweise macht der Fortschritt, der ja alles vereinfachen sollte, das Leben manchmal komplizierter. Drei Beispiele aus der Bibel zeigen, wie wir unser Leben vereinfachen können.

  • Artikel - Technologie und Glaube

    Technologie und Glaube

    Wie wirkt sich ein technologieorientiertes Leben auf unser geistliches Leben aus? Welchen Einfluss hat es insbesondere auf den Gottesdienst und unseren Glauben im Alltag?

  • Artikel - Für den Menschen gemacht (Sabbat)

    Für den Menschen gemacht: Das Geschenk des wöchentlichen Sabbats

    Ist der Sabbat ein Relikt des mosaischen Gesetzes oder gilt er auch für uns Christen? Wieso der Sabbat immer noch ein Geschenk Gottes ist. Nur für uns gemacht.

  • Artikel - Über das Sakrament des Abendmahls

    Über das Sakrament des Abendmahls

    Auch bekannt als “Tisch des Herrn” oder “Eucharistie” ist das Abendmahl immer noch fester Bestandteil christlicher Zusammenkünfte. Doch woher kommt das Abendmahl und welche Bedeutung hat es auch heute noch?

  • Artikel - Kindertaufe ja oder nein

    Kindertaufe ja oder nein?

    Darf man Kinder, die weder an Jesus glauben noch sich bekehren können, überhaupt taufen lassen? Eine Abhandlung zur Kindertaufe mit einem eindeutigen Fazit: Ja, unsere Kinder dürfen und sollten getauft werden.

  • Artikel - Was haben Sakramente mit der Rettung zu tun

    Sakramente und Rettung

    Welche Rolle spielen die Sakramente? Sind sie nur religiöse, symbolische Handlungen oder sind sie Teil unserer Rettung? Wenn ja, welche Rolle spielt der Mensch darin?

  • Artikel - Ein Ärgernis kommt selten allein

    Ein Ärgernis kommt selten allein

    Manchmal ist uns alles zu viel und es fühlt sich an, als würden wir von den Sorgen des Lebens erstickt werden. Wie können wir den Stress in den Griff bekommen? Was lehrt uns die Bibel, wie wir Frieden finden können?

  • Artikel - Warum wir kein Weihnachten feiern ft.

    Warum wir kein Weihnachten feiern

    Obwohl Weihnachten heute eines der größten christlichen Feste ist, an dem fast alle Kirchen die Geburt Jesu feiern, glauben wir nicht, dass Christen es feiern müssen oder sollten. Dies glauben wir aus folgenden Gründen: …

  • Artikel der eine Leib

    Der eine Leib

    In der ganzen Bibel sind die Auserwählten Gottes eine einzige Gruppe, eine Gemeinschaft. Die vielen biblischen Vorläufer und Beschreibungen der Gemeinde unterstreichen alle ihre Einheit.

  • Artikel der eine Geist

    Der eine Geist

    Die Lehre vom Heiligen Geist ist Gegenstand vieler, sehr unterschiedlicher, Interpretationen. Was hat es mit dem Heiligen Geist auf sich?

  • Die Einheit der Gemeinde

    Die Einheit der Gemeinde

    Gottes Wesen ist unveränderlich. Deshalb verändert sich auch der Rahmen seines Heilsplanes nicht, obwohl sich der Zugang zum Heil änderte, nachdem sich die entsprechenden Voraussagen erfüllt hatten.

  • Artikel - Der Weg zur Rettung

    Der eine Glaube

    Woher wissen wir nun, ob die Botschaft, die wir gehört haben, wahr ist? Es ist wichtig, dass diese Verkündigung mit der Lehre Jesu und der Apostel übereinstimmt.

  • people-3120717_640

    In seinen Händen

    Ich danke Gott, dass ich hier von seiner wunderbaren Gnade und Liebe in meinem Leben erzählen kann.

  • night-3078326_640

    Mit Gott ist nichts unmöglich

    Mitte zwanzig wurde meine Sehkraft immer schlechter, bis ich 2006 im Alltag völlig auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen war. Diese Hilflosigkeit machte mir viel aus.

  • heart-762564_640

    Gottes Wege sind unergründlich

    Jessica wurde im Herbst 1986 in einer stürmischen Nacht um 22:30 Uhr geboren.

  • cobblestones-393455_640

    Mein Weg als Christ

    Vor vielen Jahren entschied ich mich für Christus. Ich beteiligte mich mit viel Eifer, etwas für Gott zu tun, aber mir fehlte noch nicht Erkenntnis über die …

  • beach-1852945_640

    Ich sah Ihn

    Ich wollte schon immer Musikerin werden. Zielstrebig verfolgte ich dieses Ziel und erreichte, was ich wollte. Doch dann, als ich 20 Jahre alt war, war ich immer öfter mit meinem Leben unzufrieden und ich hatte immer mehr offene Fragen.

Artikel

Ausführliche Artikel zu Glaubensthemen

Glaubenserfahrungen

Menschen erzählen, wie sie Gott erfahren haben

Publikationen

Bücher und Broschüren zum kostenlosen Download