Wie und wann begann eure Gemeinde?

Die Gemeinde entstand 1917 in Peking, China. Die ersten Mitarbeiter, drei Personen, die unabhängig voneinander intensiv die Bibel studiert und dann den Heiligen Geist empfangen hatten, bekamen Weisung von Gott hinsichtlich der Taufe, der Fußwaschung, des Abendmahls, des Heiligen Geistes und des Sabbats. Sie begannen zu predigen und der Heilige Geist wirkte mächtig: Zeichen und Wunder geschahen und bestätigten ihre Predigt.

Wie finanziert sich die Gemeinde?

Unsere Arbeit wird ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Mitglieder und Freunde finanziert. Wir glauben, dass Gläubige auf freiwilliger Basis der Gemeinde den Zehnten geben sollen als Ausdruck dafür, dass sie Gottes Gebote halten wollen und sie für Gottes Liebe dankbar sind. Wir erzielen weder Gewinne und noch werden wir durch Industrie, Wohltätigkeitsorganisationen oder staatliche Stellen finanziell unterstützt.

Zu welcher Konfession gehört eure Gemeinde?

Wir sind eine unabhängige christliche Gemeinde auf der Grundlage der hier vorgestellten Glaubensinhalte.

Wie kann man sich einen Gottesdienst bei euch vorstellen?

In unseren Gottesdiensten wollen wir Gott gemeinsam anbeten, auf sein Wort hören und Gemeinschaft mit anderen Gläubigen pflegen. Am Samstag halten wir am Vormittag und am Nachmittag jeweils eine Stunde Gottesdienst bzw. Bibelstunde. Vor dem Gottesdienst singen wir zur Einstimmung einige Lieder. Dann folgt die Predigt, umrahmt von je einem Gesang und gemeinsamen Gebet in Zungen, bei Bedarf auch in Worten.
Zwischen den Gottesdiensten essen wir gemeinsam. Der Tag schließt mit einem längeren Abendgebet, in dem wir alle Fürbitten der Gläubigen und der Gemeinde gemeinsam vor Gott bringen.
Zur Einstimmung auf den bevorstehenden Sabbat halten wir Freitagabends eine Bibelstunde, in der wir gemeinsam die Bibel lesen und uns darüber austauschen.

Seien Sie herzlich willkommen, zu unseren Gottesdiensten zu kommen.

(Je nach Umständen kann es regionale Unterschiede in den Zeiten und dem Ablauf geben. Daher ist es ratsam, sich vorher mit der betreffenden Gemeinde in Verbindung zu setzen.)

Welche Bibelübersetzung verwendet ihr?

Wir empfehlen der Einheitlichkeit halber die Lutherübersetzung, da die Gläubigen meist in ihrer eigenen Bibel die Stellen, die in der Predigt genannt werden, mitlesen.

Feiert ihr Weihnachten?

In der Bibel wird weder von einer Weihnachtsfeier noch von dem Gedenken Jesu Geburtstags berichtet. Die Datierung des Weihnachtsfestes auf den 24./25. Dezember hat mehr mit einer heidnischen Anbetungspraxis zu tun als mit dem christlichen Glauben. Zudem ist Weihnachten heutzutage weniger ein Fest des Christentums als ein Fest des Konsums. Aus diesen Gründen feiern wir kein Weihnachten. Mehr zu dieser Frage finden Sie hier.

Warum nennt ihr euch „Wahre Jesus Gemeinde“?

Der Name „Wahre Jesus Gemeinde“ wurde durch den Heiligen Geist eingegeben um zu bezeugen, dass hier das wahre Evangelium von der Rettung verkündigt wird. Als Leib Christi gehört diese wahre Gemeinde durch den Mittler Jesus Christus zu dem wahren Gott. Mehr zu dieser Frage finden Sie hier.

Gibt es eine Wahre Jesus Gemeinde in meiner Nähe?

Es gibt an vielen Orten auf der ganzen Welt Gemeindestandorte. Im deutschsprachigen Raum haben wir aktuell fünf Standorte. Für eine weltweite Suche, klicken Sie hier. Sollten Sie dort nichts Passendes finden, dann schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir werden dann schauen, wie wir am besten weiterhelfen können.

Haben Sie noch mehr Fragen?