Sabbat

Woher weiß man, welcher Tag der wirkliche Sabbat ist?

Die Bibel sagt uns klar, dass der Sabbat der siebente Tag der Woche ist. In der westlichen Welt ist dieser Tag der Samstag.

Von der Zeit der Urväter her haben die Israeliten den Samstag als den Sabbat angesehen. Auch Jesus selbst und seine Jünger hielten an diesem siebten Tag Sabbat.

Gott hat niemals einen Sonntags-Gottesdienst angeordnet. Er ist von Menschen eingesetzt worden. Der römische Kaiser Konstantin verlegte offiziell den Ruhetag vom Samstag auf den Sonntag. Heute ist dies eine weit verbreitete Tradition im Christentum.

Gott änderte den Sabbattag nicht. Auch Jesus hörte nicht auf den Sabbat einzuhalten. Deshalb halten wir den Sabbat am Samstag, dem siebten Tag, anstatt am Sonntag, dem ersten Tag der Woche. Den Sabbat zu halten ist eines der Zehn Gebote, Gottes Grundforderungen an alle Menschen. Wenn wir Gottes Gebote halten werden wir, nach der Verheißung der Bibel, gesegnet werden.

Wie sollte man den Sabbat halten?