Geschichtliche Daten und Fakten

Steckbrief der Wahren Jesus Gemeinde

Konfession: unabhängig
Gründung: 1917
Gründer: Jesus Christus
Mitglieder: 1,5 Millionen in 48 Ländern
Grundlehren: Ein wahrer Gott, Rettung, Wassertaufe, Taufe mit dem Heiligen Geist, Fußwaschung, Heiliges Abendmahl, Sabbat (am Samstag) und Jesu Wiederkunft

Geschichte der Wahren Jesus Gemeinde

Ursprung

Die Wahre Jesus Gemeinde wurde 1917 in Beijing (Peking), China gegründet. Die ersten Mitarbeiter begannen, nachdem sie den Heiligen Geist empfangen und eine Offenbarung des wahren Evangeliums erhalten hatten, die Wahrheit von der Rettung in jeder Provinz Chinas zu verkünden. Gottes Macht zeigte sich überwältigend durch die Gegenwart des Heiligen Geistes und durch begleitende Zeichen und Wunder.

Entwicklung in Asien

1926 verbreitete sich das Evangelium in Taiwan und dann auch in anderen Teilen Asiens und im pazifischen Raum. Unter der Führung Gottes wuchs die Gemeinde in Asien sehr schnell und wurde eine der größten Kirchen inTaiwan.

Entwicklung in anderen Kontinenten

Ab 1960 begannen sich Gemeinden in Nordamerika, Europa, und Australien zu bilden. Und unter der ständigen Leitung unseres Herrn kam das Evangelium auch nach Afrika, Zentral- und Süd-Amerika, und Russland.

Ausblick

Jesus hatte seine Jünger beauftragt, das Evangelium allen Völkern zu verkündigen (Mk 16,15.16) und für die geistlichen Bedürfnisse aller Gläubigen in der Gemeinde zu sorgen (Joh 21,15-17). Wir beten darum, dass die Kraft und Führung des Heiligen Geistes uns dazu befähigt, diese Aufträge auszuführen. Wir werden diesen Dienst erweitern, sodass alle Menschen erreicht werden. Durch Gebet, Bibelstudium und gegenseitige Ermutigung streben wir danach, dass die Beziehung der Gläubigen zu Gott immer besser und tiefer wird. Damit die Gemeinde am Ende heilig und rein vor Gott stehen kann.

Warum „Wahre“ Jesus Gemeinde?
•Der Gott, den wir anbeten, ist der wahre Gott, deshalb ist seine Gemeinde die wahre Gemeinde.
•Jesus selbst bezeichnete sich als den wahren Weinstock; die Gemeinde, die sein Leib ist, ist demnach die wahre Gemeinde zu nennen.
•Die wahre Gemeinde predigt das wahre und vollkommene Evangelium, welches vom Heiligen Geist durch Zeichen und Wunder bestätigt wird.

(Literaturhinweis: 1 Joh 5,20; Joh 15,1.5; 17,3)